Sportsegeln 2024
Nur für Mitglieder

Segeln lernt man nur bei regelmäßigem Training. Die Erfahrung zeigt, dass Segler, die auf einer Jolle den Sport erlernt haben, im Umgang mit seetüchtigen Segelyachten deutliche Vorteile haben. Ein Segler, der von Grund auf das Gefühl für Segelstellung, Windeigenarten und Lenkverhalten eines Bootes in einer kleinen 400-kg-Jolle erfahren hat, überträgt dieses Gespür wie selbstverständlich auch auf die 11-Tonnen-Segelyacht.

Jedes Jahr organisieren wir deshalb für unsere Mitglieder Segel-Törns in attraktiven Revieren. Im Frühjahr oder Herbst sowie im Frühsommer können die Teilnehmer auf Segel- oder Motoryachten der oberen Klassen ihren Sport ausüben. Jeder Teilnehmer wird entsprechend seinen Kenntnissen während der Regatta ausgebildet. Ein Skipper ist als Übungsleiter mit an Bord.

Die Teilnehmer können ihre seemänische Fähigkeiten erweitern und die Kenntinnse in der Navigation vertiefen. Gesegelte Meilen werden für die Ausbildung für die Führerscheine SKS und SSS registriert. Außerdem veranstalten wir unter den teilnehmenden Yachten Meilen-Wettbewerbe. Für mehr Infos zu den Törns schaut einfach hier.


Ausbildungstörn Korfu
18.- 25. Mai 2024

Grundausbildung Segeln auf See

Wir fliegen am Samstag 18. Mai 2024 für eine Woche nach Korfu zum Vorbereitungstraining. Unsere Boote übernehmen wir in der Marina Gouvina. Von hier aus geht es zu den beiden Inseln Paxos und Antipaxos. Die Möglichkeiten sind vielfältig, der Kurs immer windabhängig. Zum Training eignet sich sowohl die Nordumsegelung von Korfu als auch der direkte Weg an der Ostküste vorbei nach Paxos.

Einzelheiten findet ihr hier.

Anmeldungen ab sofort per e-Mail an: info@psv-wassersport.de



Segeltraining Seychellen
08. - 22. Juni 2024

Noch 1 Platz frei.

Wir fliegen am 08. Juni 2024 mit Qatar Airlines von Frankfurt nach Mahé. Dort übernehmen die Übungsleiter mit ihren Crews für zwei Wochen drei Katamarane der Typen Leopard 380, Lagoon 40 und Lagoon 42. Von Mahé aus besegeln wir die Inneren Seychellen, wie Praslin, La Digue, Silhouette, Cousine, Bird Islands u.a.

Der Indische Ozean ist ein typisches Tropengewässer, die Segelwinde werden ausschließlich vom Monsum bestimmt. Die Temperaturen sind ganzjährig warm. Das gilt sowohl für die Luft als auch für das Wasser.

Bei den Inseln finden sich vorwiegend Korallenriffe, so dass der Katamaran mit seinem geringeren Tiefgang die bevorzugte Wahl bei den Booten ist.

 

Nähere Informationen findet ihr hier:

Willkommen in der Abt. Wassersport im Polizeisportverein Saar e.V.

Wir sind seit 35 Jahren ein Wassersportverein im Saarland - nicht nur für Polizeibeschäftigte, sondern für jedermann.

Unsere Aktivitäten reichen von der Ausbildung bis zu unseren regelmäßigen Segeltörns, der Nutzung unserer 4 Vereinsmotorboote, 2 Segeljollen, dem Jet-Ski und der Wassersportausrüstung (Wasserski, Wakeboard, Tubes, 2 Stand-Up-Paddles).

Wir bringen dir auf der Grundlage solider Seemannschaft mit Spaß und Leidenschaft all das bei, was du zum Führen eines Sportbootes brauchst. Dabei spielt es keine Rolle, ob du den Wassersport mit einem Motorboot, einer Segeljolle oder einer Segelyacht erleben möchtest.

Daneben möchten wir, dass du dich bei uns im Verein wohl fühlst. Daher legen wir Wert auf Geselligkeit und Kameradschaft. Alle Führerscheine, Funkzeugnisse (UBI, SRC, LRC) und seemännische Kompetenzen, die für den Wassersport notwendig sind, kannst du bei uns in Saarbrücken erwerben. Wozu man welche Führerscheine braucht, könnt ihr auf der Führerscheinseite nachlesen.

Ihr möchtet mehr über uns erfahren? Hier findet Ihr Infos zu dem Verein!



Bürozeiten
ab 14.3.2024 - 16.30 h

Wir wollen euch auch in 2024 herzlich einladen ab 14. März donnerstags am Steg am Osthafen vorbeizuschauen. Ab 16:30 Uhr sind Markus und Chandra für euch da. Wir freuen uns immer, wenn wir uns mit euch austauschen können. Hier bekommt ihr auch eure Mitgliedsausweise ausgestellt und könnt Artikel vom Verein erhalten (Tassen, Pins, Vereinskleidung etc.).

 

Neue Steganlage im Osthafen

Die Arbeiten zum Neubau unserer dritten Steganlage sind nun weitgehend abgeschlossen. Im Juni konnten wir die ersten Schwimmkörper zu Einzelpontons vormontieren. Bereits am 20. Juli hatten wir alle Teile zum Wasser gebracht. Auch die Schorstangen und die Lager wurden fertig gestellt. Vielen Dank an Wolfgang WALTER, der uns die Stahlbauteile angefertigt und seine Werkstatt und das Firmengelände zur Verfügung gestellt hat. Zwischenzeitlich haben wir den Baubeginn beim Wasserstrassen- und Schifffahrtsamt angemeldet und warten auf die Ortsbesichtigung. Am 3. August hat unser Vorsitzender Christian Keller im Beisein von Oberbürgermeister Uwe Conradt das Projekt im Rahmen eines kleinen Richtfestes vorgestellt. Nun sind bereits alle Bauteile im Wasser verankert, die Zugangsbrücke ist fertiggestellt und wir haben die Beplankung des Decks abgeschlossen.

Danach wurden die Fingerstege eingeschoben und beplankt. Als letzte Elemente wurden dann zwei Schwimmkörper unter der Brücke fixiert und ausgelotet. Horst, Robert und André haben nun auch das Eingangstor und den Zaun fertig gestellt, außerdem hat Helmut die Elektroanschlüsse bereits vorinstalliert und die Steckdosen in den Säulen montiert.

 




Datenschutz in unserem Verein
Datenschutzrechtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Vereinsmitgliedschaft

Hiermit informiert Sie der Polizeisportverein Saar e.V. über die Nutzung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen bzw. angeforderten personenbezogenen Daten. Für uns ist Transparenz unseres Handelns gegenüber unseren Mitgliedern und natürlich der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Hier finden Sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

Ausbildung Sportbootführerschein
-ausgebucht-

Der nächste Kurs findet im Frühjahr 2024 statt. Dazu laden wir alle Interessierten am Dienstag 06. Februar 2024 um 18.30 Uhr zum Informationabend ein. Der Informationsabend an der Hermann-Neuberger-Sportschule in 66123 Saarbrücken, Meerwiesertalweg (Im Stadtwald 4) ist für Jedermann offen und unverbindlich. Der Theorieunterricht findet an der Sportschule dienstags abends statt. 

Weitere Informationen findet ihr hier.

Anmeldungen oder Fragen per Mail an:

info@psv-wassersport.de

 


Funklehrgang SRC und UBI
Prüfung am 24.3. um 11.00 h

Der nächste Kurs für das Seefunkzeugnis SRC und das Funkzeugnis UKW-Binnenfunk UBI startet an der Hermann-Neuberger-Sportschule in 66123 Saarbrücken, Tagungsraum 40, am 06. Februar 2024 um 19:30 Uhr im Raum 20

Weitere Infos erhaltet ihr hier.

Bei Interesse meldet euch an unter

info@psv-wassersport.de

 

 



SSS-Ausbildung

Die SSS-Ausbildung findet bei Bedarf wieder 2024 statt. Voraussetzung für die Teilnahme an unserer Ausbildung ist das SKS-Zeugnis und ein Nachweis der geforderten 700 Seemeilen seit Bestehen der SKS-Prüfung.


Unser Newsletter - immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unser Vereinsleben. Wenn Sie Interesse haben, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und melden sich über den folgenden Link an:



Social Media
Wir sind ebenfalls bei Facebook und Instagram vertreten! Besucht und folgt uns, um News und Interessantes mit uns zu teilen!