Törns 2021
Nur für Mitglieder

Jedes Jahr organisieren wir für unsere Mitglieder Törns in attraktive Reviere. Im Frühjahr oder Herbst sowie im Frühsommer und den Sommerferien können die Teilnehmer auf Segel- oder Motoryachten bzw. Hausbooten der oberen Klassen ihren Sport ausüben. Dabei sind grundsätzlich keine Erfahrungen erforderlich. Unsere erfahrenen Skipper sind als Schiffsführer dabei.

Die Teilnehmer können ihre seemänische Fähigkeiten erweitern und die Navigationskenntnisse vertiefen. Gesegelte Meilen werden für die Ausbildung für die Führerscheine SKS und SSS registriert. Außerdem veranstalten unter den teilnehmenden Yachten Regatten. Für mehr Infos zu den Törns schaut einfach hier.


Vereinsttörn Kroatien Kornaten
18.-25. September 2021

 

ausgebucht

In der Vor- und Nachsaison ist Kroatien wegen der milden Temperaturen ein beliebtes Revier für den Segeltörn. Vor allem Segelanfänger profitieren von dem  beständigen nordwestlichen Wind und den idealen Segelbedingungen in Kroatien.

Für diesen Seemeilentörn haben wir bereits einen Katamaran und zwei Segelyachten, sowie eine Motoryacht gechartert.

Die Teilnehmer können ihre seemänische Fähigkeiten erweitern und die Navigationskenntnisse vertiefen. Gesegelte Meilen werden für SKS und SSS registriert.

Die Kosten betragen 945,- Euro für Flug, Transfer in Deutschland, Versicherung und Yachtcharter sowie den Charternebenkosten für Handtücher, Bettwäsche, Endreinigung und Beiboot.

 Details findet ihr hier.

Mitglieder können sich anmelden: info (ät) psv-wassersport.de

 


Südfrankreich "Les Calanques"
29.05. bis 05.06.2021

Wer an der südfranzösischen Küste Richtung Marseille segelt, lässt die großen Namen der Côte d’Azur links liegen. Dafür findet man hier die Küste der Calanques mit ihren einsamen Buchten und wunderschönen Hafenorten.

Dieser Seemeilentörn für unsere Vereinsmitglieder führte uns vom 29.05. bis 05.06.2021 an die Küste Süd-Frankreichs. Auf unserem Törn nahmen 5 Schiffe teil.

Nebst der Aus- und Fortbildung unserer Mitglieder an Bord wurden auch zwei Langstrecken-Regatten veranstaltet.

An Tag 3 des Törns stand die Umsegelung der Insel Porquerolles auf dem Plan. Das beste Schiff konnte die 14 Seemeilen in 2:18 h zurücklegen. Zwischen den Regatten fand freies Training in den Abschnitten Toulon bis Marseille statt.

Bei der zweiten Regatta an Tag 5 von Bandol bis Saint-Mandrier-Sur-Mer über ca. 20 sm konnte der Sieger eine Zeit von 3:23 h erreichen. Insgesamt konnten alle Teilnehmer viel Erfahrung gewinnen und ihre Fähigkeiten bei gutem Wind von Windstärken zwischen 4 und 6 ausbauen.

Trotz Corona und allen Auflagen ein erfolgreicher Törn.

Willkommen in der Abt. Wassersport im Polizeisportverein Saar e.V.

Wir sind seit über 30 Jahren ein Wassersportverein im Saarland - nicht nur für Polizeibeschäftigte, sondern für jedermann.

Unsere Aktivitäten reichen von der Ausbildung bis zu unseren regelmäßigen Segeltörns, der Nutzung unserer 3 Vereinsmotorboote, 2 Segeljollen, dem Jet-Ski und der Wasserspaßausrüstung (Wasserski, Wakeboard, Tube, 2 Stand-Up-Paddles).

 

Wir bringen dir auf der Grundlage solider Seemannschaft mit Spaß und Leidenschaft all das bei, was du zum Führen eines Sportbootes brauchst. Dabei spielt es keine Rolle, ob du den Wassersport mit einem Motorboot, einer Segeljolle oder einer Segelyacht erleben möchtest.

Daneben möchten wir, dass du dich bei uns im Verein wohl fühlst. Daher legen wir Wert auf Geselligkeit und Kameradschaft. Alle Führerscheine, Funkzeugnisse (UBI, SRC, LRC) und seemännische Kompetenzen, die für den Wassersport notwendig sind, kannst du bei uns in Saarbrücken erwerben. Wozu man welche Führerscheine braucht, könnt ihr auf der Führerscheinseite nachlesen.

Ihr möchtet mehr über uns erfahren? Hier findet Ihr Infos zu dem Verein!


Saarspektakel August 2021 - Interessierte & Helfer gesucht
Wassersportfest am 06./07. August

Wir suchen interessierte Freizeitkapitäne, Schiffseigner, Wassersportler sowie Helfer für das diesjährige Saarspektakel am 06. und 07. August in Saarbrücken.

Gemäß aktuellen Rücksprachen mit der Landeshauptstadt Saarbrücken soll unser allseits bekanntes und beliebtes Saarspektakel in diesem Jahr nicht ganz ausfallen.

Geplant ist am Saarufer entlang wieder eine Anlegestelle für Freizeitschiffe zu betreiben sowie Info-Stände entlang des Saarleinpfads aufzubauen. Außerdem soll es eine Eröffnungsfahrt auf dem Wasser geben mit allen Anlegern, eine Fackelfahrt sowie diverse Darbietungen auf der Saar.

Da unser PSV die Anlegestelle betreut und auch dieses Jahr wieder einen Stand bzw. das Vereinszelt aufbauen möchte, sind unsere Mitglieder gefragt.

Wir suchen Helfer für Ab- und Aufbau, das Betreiben des Standes sowie Schiffseigner zum Anlegen am Ufer.

 

Bei Interesse meldet euch bitte über unsere E-Mail-Adresse:

info@psv-wassersport.de


Helfer gesucht
Steganlage

Unsere Steganlage benötigt nach und nach einen neuen Anstrich. Wir haben bereits einen "Finger" der Steganlage renovieren lassen. Nun ist zunächst das Geländer an der Reihe. Das Innengeländer soll nach und nach mit einem blauen Anstrich versehen werden. Die Arbeiten können bei eigener Zeiteinteilung in Eigenregie gemacht werden. Es gibt Zeitvorgabe. Hier bietet es sich an mit zwei Mitgliedern gleichzeitig zu arbeiten. Unser Stegwart Werner Müller wird die Helfer einweisen.

Interessierte melden sich bitte per e-Mail an:
 

info(at)psv-wassersport.de


Unsere Viking ist zurück

Unsere Viking wurde endlich letzten Donnerstag, am 22.04.2021, zu Wasser gelassen. Horst und Helmut haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Vieles wurde erneuert und es wurde einiges an Inventar gekauft, sodass einer tollen Bootstour nicht mehr im Weg steht. Die Viking ist auch tatsächlich schon für fast die gesamte Saison ausgebucht. Wir wünschen den Mitgliedern hiermit viel Spaß damit. Falls sich bei euren Touren noch Verbesserungsvorschläge ergeben sollten, nehmen wir diese natürlich gerne an.

Infos zu unseren Booten und der Nutzung findet ihr hier:


Donnerstag ist Stegtag - Bürozeiten

Da das Wetter immer besser wird, wollen wir euch herzlich einladen Donnerstags am Steg am Osthafen vorbeizuschauen.

Ab 17:00 Uhr sind Markus und Chandra für euch da. Wir freuen uns immer, wenn wir uns mit euch austauschen können. Hier bekommt ihr auch eure Mitgliedsausweise ausgestellt und könnt Artikel vom Verein erhalten (Tassen, Pins, Vereinskleidung etc.).

Bitte beachtet die temporär geltenden Corona-Einschränkungen.


Jetski wieder verfügbar

Unser JetSki ist nach umfangreichen und langwierigen Reparaturarbeiten endlich wieder bereit für das Wasser.

Wie auch letztes Jahr könnt ihr hierbei Wasserski, Wakeboard und / oder einen Doppeltube natürlich mit Zugleine mitholen für noch mehr Badespaß zum Beispiel an der schönen Mosel.

Bei Interesse bitte bei Jannis Kratz (janniskratz@gmail.com) melden.

Infos findet ihr auch hier:

Steganlage+Boote


Segeljolle aufgerüstet

Wir haben unserer Vereins-Jolle auf dem Bostalsee eine neue Rollfock spendiert, um die Bedienung angenehmer zu gestalten.


Demnach kann sie zeitnah von euch auf dem Bostalsee genutzt werden.


Infos zur Nutzung findet ihr hier:
  Steganlage + Boote


Ein PIN für alle Fälle

Lange wurde "gestibbelt", immer wieder angefragt:


Nun ist er endlich da.


Der PSV-Wassersport-PIN in makeloser Schönheit, aus vollem Metall geprägt und farbig emaliert. Erhältlich nur für Mitglieder bei persönlicher Abholung jeden Donnerstag am Steg. Zum Selbstkostenpreis von 3,- Euro.


Isoflaschen mit individuellem Design

Eines unserer Vereinsmitglieder hat sich als absolutes Künstler-Talent entpuppt. Mit Freude designt sie für euch Isolierflaschen ganz individuell nach euren Wünschen.


Die 0,5l-Flaschen gibt es in grau, rosa, grün und natürlich in den passenden Wassersport-Farben blau und türkis. Auch die Farbe eures Namens oder eines Symbols könnt ihr wählen.


Der Verkauf an sich ist nicht für einen finanziellen Gewinn für den Verein bestimmt, sondern rein privat und die Kosten decken lediglich den Materialaufwand.

Bei Interesse könnt ihr euch an Kerstin Orth (kerstin1901@gmx.de) wenden.


NEUNHUNDERT
Wir begrüßen unser 900. Mitglied

Zum 01. Februar 2021 begrüßte der Polizeisportverein Saar e.V. Polizeikommissar Sebastian H. als 900. Mitglied in der Abteilung Wassersport.

Herzlich willkommen !

 

 


Neues Projekt: Schwimmponton 2

Über Winter haben wir ein neues Projekt angestoßen, das nun seine Formen annimmt. Wir bauen einen zweiten Schwimmponton für unsere Steganlage in Form eines Floßes. Dieser Ponton wird mit den Maßen 5,50 x 2,50 Meter deutlich kleiner als unser Hauptponton. Er wird ebenfalls mit einem Holzbeleag eindedeckt und ist wie sein großes Gegenstück wartungsfrei konstruiert. Die Schwimmkörper sind aus PE-Kunststoff mit einer 30-jährigen Werksgarantie. Die Verbindungsteile bestehen aus Aluminim. Der Ponton ist so konstruiert, dass er sich bei Eisbildung im Hafen eigenständig nach oben drückt. Unser Mitglied Markus Bauer hat den Tragerahmen für diesen Ponton konstruiert. So konnten wir mit handelsüblichen Aluminiumteilen den Rahmen bauen, Das war bei dem großen Ponton nicht möglich. Dort wurden noch einzelne Aluminiumprofile hergestellt. Nach Fertigstellung des Pontons werden wir in dem Aufbau einen Lagerraum und eine kleine Werkstatt unterbringen.


Vereinsboote wieder auf dem Wasser

Unsere Vereinsboote auf der Saar sind wieder auf dem Wasser.

Aktuell sind sie noch im Einsatz für die Fahrstunden des SBF-Kurses im Einsatz, stehen aber ab Mitte Mai wieder zur Nutzung für die Mitglieder zur Verfügung.

 

Bei Interesse bitte bei unserem Bootswart Horst Gouverneur ( raspudin(at)icloud.com oder 0170/8371731 (WhatsApp oder Telefon) melden.


Wechsel des Sportfachverbandes

Unsere Abteilung Wassersport wird mit Wirkung zum 01.01.2021 in den Saarländischen Motorboot-Sportverband e.V. wechseln. Damit werden wir der Forderung des LSVS gerecht, dass die Vereine Mitglied des jeweiligen Sportfachverbandes sind.

Natürlich sind wir weiterhin ein Teil des Polizeisportvereins Saar e.V.

Infos zum Verband findet ihr hier


NEU IM VEREIN - JetSki

Der Wasserspaß wird erweitert!

Für unsere Mitglieder haben wir nun auch einen JetSki zur Verfügung. Der 130 PS starke 3-Sitzer steht auf einem 750 kg Anhänger und kann getrailert werden.

Hierfür bietet sich die Mosel bestens an. Geslippt werden kann z. B. bei unserem neuen Vereinskooperationspartner WSC Mehring.

Er ist bestens geeignet zum Ziehen von Wakeboard oder Wasserski und daher als Allrounder einsetzbar.

Er wird ab Mitte Juli zur Verfügung stehen.

Der Tagessatz zur Nutzung beträgt 70 €.

Bei Interesse bitte bei Jannis Kratz (janniskratz[at]gmail.com) melden.


Segel-/Wassersportjacken mit Vereinslogo und Name

Neu im Vereinssortiment sind Segel-/ bzw. Wassersportjacken.

Sie werden ausgeliefert mit Vereinslogo und auf Wunsch mit Namensbedruckung. Die Kosten pro Stück betragen 110 €.

Wer Interesse an einer Jacke hat, meldet sich bitte über info(ät)psv-wassersport.de


NEU - Stand Up Paddle Boards (SUPs) und Wasserski

Jetzt neu im Verein:

 

Wir haben uns für den Spaß zwischendurch zwei neue Stand Up Paddle Boards (SUPs) zugelegt.

Diese können von den Migliedern genutzt werden und sind natürlich transportabel, da sie aufblasbar sind.

 

Außerdem haben wir uns ein Paar Wasserski samt Leine zugelegt. Mit unserem Vereinsboot ist es bei 3 Personen möglich, damit zu fahren. Zuvor müsste das Boot natürlich auf die Mosel getrailert werden.

 

Auch diese können durch die Mitglieder genutzt werden.

Der Trailer für das Boot kann bei Miete kostenlos mitverausgabt werden.

 

Bei Interesse bei Jannis Kratz ( janniskratz@gmail.com ) melden.


Nächster Stammtisch - unbestimmt-
Unser Stammtisch fällt bis auf weiteres wegen Corona aus

 

 



Sonderaktion Bootswimpel

Wir haben neue Bootswimpel erhalten.

Deshalb starten wir eine Sonderaktion. Wer jetzt einen Bootswimpel vorbestellt, bekommt einen attraktiven Sonderpreis: 17,- Euro pro Stück oder 2 Wimpel für 32,- Euro

Interesse? Bitte bestellt per e-Mail an: info (at) psv-wassersport.de

 

 

 

Jetzt auch bei Facebook und Instagram!
Folgt uns jetzt auch bei Facebook und Instagram, um immer über aktuelle News und Interessantes sowie alle Termine, Törns und Veranstaltungen informiert zu sein!

Datenschutz in unserem Verein
Datenschutzrechtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Vereinsmitgliedschaft

Hiermit informiert Sie der Polizeisportverein Saar e.V. über die Nutzung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen bzw. angeforderten personenbezogenen Daten. Für uns ist Transparenz unseres Handelns gegenüber unseren Mitgliedern und natürlich der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Hier finden Sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

Alle Kurse finden nur im Rahmen der aktuellen Corona-Einschränkungen statt

Ausbildungsprogramm 2021
praktische Ausbildung SBF

Nachdem nun die Theorie unseres Sportboot-Führerscheinkurses online durchgeführt wurde, durften wir endlich am 22.03.2021 mit unserer praktischen Ausbildung beginnen. Natürlich finden die Stunden unter Einhaltung sämtlicher Corona-Vorschriften statt. Somit muss wie üblich ein Mund-und Nasenschutz getragen werden und jedes Boot wird nach Schülerwechsel entsprechend desinfiziert.
Auf jeden Fall sind alle Fahrlehrer sehr motiviert und freuen sich euch kennen zu lernen.
Danke an Ruth für die umfangreiche Terminplanung aller Fahrstunden.

Die weiteren Termine für Binnen-Segeln, SKS, SSS und auch für das Astro-Navigationsseminar werden bekannt gegeben, sobald es die Situation zulässt.

Der Funkkurs startete in (Corona-konformen) Kleingruppen am 7. und 8. April 2021 um 18.30 Uhr  an der Verwaltungsschule Saarbrücken, Konrad-Zuse-Straße 5 in 66115 Saarbrücken (Saarterrassen). Die Praxis an den Funkgeräten wird an den kommenden Wochenenden im Einzelunterricht stattfinden.


SSS-Ausbildung
wegen Corona unterbrochen

(Der Kurs ist ausgebucht)

 

Der Unterricht wird an der Sportschule Saarbrücken, Raum 40 stattfinden. Der theoretische Unterricht ist für mehrere Tage am Wochenende vorgesehen.

Corona-bedingt können wir euch leider noch keine neuen Termine angeben.

Wir hoffen, dass es zeitnah weiter gehen kann.

 

 

 

Workshop Astronavigation
Termine bis auf weiteres abgesagt

 

Wann die Fortsetzung des Seminars "Astronavigation und Sextant" an der Sportschule Saarbrücken (Tagungsraum 40) stattfinden kann ist bisher unbekannt. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden.

 

 

Funklehrgang SRC und UBI

Der nächste Vorbereitungskurs für das Seefunkzeugnis SRC und das Funkzeugnis UKW-Binnenfunk UBI beginnt im Herbst 2021 an der Verwaltungsschule in 66115 Saarbrücken, Konrad-Zuse Str. 5

Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Unterricht erfolgt in bewährter Form.  Lernen zuhause ist notwendig. Die Unterlagen erhaltet ihr von uns.

Informationen finden Sie hier.

Anmeldungen per e-Mail: info (ät)psv-wassersport.de

*Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung auf dieser Homepage.

 

Unser Newsletter - immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unser Vereinsleben. Wenn Sie Interesse haben, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und melden sich über den Link unten an.


Social Media
Wir sind ebenfalls bei Facebook und Instagram vertreten! Besucht und folgt uns, um News und Interessantes mit uns zu teilen!