Törns 2021
Nur für Mitglieder

Jedes Jahr organisieren wir für unsere Mitglieder Törns in attraktive Reviere. Im Frühjahr oder Herbst sowie im Frühsommer und den Sommerferien können die Teilnehmer auf Segel- oder Motoryachten bzw. Hausbooten der oberen Klassen ihren Sport ausüben. Dabei sind grundsätzlich keine Erfahrungen erforderlich. Unsere erfahrenen Skipper sind als Schiffsführer dabei.

Die Teilnehmer können ihre seemänische Fähigkeiten erweitern und die Navigationskenntnisse vertiefen. Gesegelte Meilen werden für die Ausbildung für die Führerscheine SKS und SSS registriert. Außerdem veranstalten unter den teilnehmenden Yachten Regatten. Für mehr Infos zu den Törns schaut einfach hier.


Südfrankreich "Les Calanques"
29.05. bis 05.06.2021

 

Wer an der südfranzösischen Küste Richtung Marseille segelt, lässt die großen Namen der Côte d’Azur links liegen. Dafür findet man hier die Küste der Calanques mit ihren einsamen Buchten und wunderschönen Hafenorten.

Dieser Seemeilentörn für unsere Vereinsmitglieder führt uns vom 29.05. bis 05.06.2021 an die Küste Südfrankreichs. Die Teilnehmer können ihre seemänische Fähigkeiten erweitern und die Navigationskenntnisse vertiefen. Gesegelte Meilen werden für SKS und SSS registriert.

Wir starten in Luxemburg mit einem Flug nach Toulon und fahren von dort zur Basis bei Toulon, wo wir unsere Schiffe übernehmen.

Details findet ihr hier.


Vereinsttörn Kroatien Kornaten
18.-25. September 2021

 

ausgebucht

In der Vor- und Nachsaison ist Kroatien wegen der milden Temperaturen ein beliebtes Revier für den Segeltörn. Vor allem Segelanfänger profitieren von dem  beständigen nordwestlichen Wind und den idealen Segelbedingungen in Kroatien.

Für diesen Seemeilentörn haben wir bereits einen Katamaran und zwei Segelyachten, sowie eine Motoryacht gechartert.

Die Teilnehmer können ihre seemänische Fähigkeiten erweitern und die Navigationskenntnisse vertiefen. Gesegelte Meilen werden für SKS und SSS registriert.

Die Kosten betragen 945,- Euro für Flug, Transfer in Deutschland, Versicherung und Yachtcharter sowie den Charternebenkosten für Handtücher, Bettwäsche, Endreinigung und Beiboot.

 Details findet ihr hier.

Mitglieder können sich anmelden: info (ät) psv-wassersport.de

 


Willkommen in der Abt. Wassersport im Polizeisportverein Saar e.V.

Wir sind seit über 30 Jahren ein Wassersportverein im Saarland - nicht nur für Polizeibeschäftigte, sondern für jedermann.

Unsere Aktivitäten reichen von der Ausbildung bis zu unseren regelmäßigen Segeltörns, der Nutzung unserer 3 Vereinsmotorboote, 2 Segeljollen, dem Jet-Ski und der Wasserspaßausrüstung (Wasserski, Wakeboard, Tube, 2 Stand-Up-Paddles).

 

Wir bringen dir auf der Grundlage solider Seemannschaft mit Spaß und Leidenschaft all das bei, was du zum Führen eines Sportbootes brauchst. Dabei spielt es keine Rolle, ob du den Wassersport mit einem Motorboot, einer Segeljolle oder einer Segelyacht erleben möchtest.

Daneben möchten wir, dass du dich bei uns im Verein wohl fühlst. Daher legen wir Wert auf Geselligkeit und Kameradschaft. Alle Führerscheine, Funkzeugnisse (UBI, SRC, LRC) und seemännische Kompetenzen, die für den Wassersport notwendig sind, kannst du bei uns in Saarbrücken erwerben. Wozu man welche Führerscheine braucht, könnt ihr auf der Führerscheinseite nachlesen.

Ihr möchtet mehr über uns erfahren? Hier findet Ihr Infos zu dem Verein!


Rückblick auf das Vereinsjahr 2020

Zu Beginn des Jahres haben wir durch den neu gewählten 1. Vorsitzenden Jannis Kratz frischen Wind in den Verein bekommen. Er hat sich mit voller Energie und Motivation in sein neues Amt eingearbeitet und keine Mühen gescheut auch die jüngere Generation für den Wassersport zu begeistern.

Außerdem dürfen wir nun auch endlich offiziell Ruth Holzapfel als unsere Ausbildungsleiterin willkommen heißen. Ohne deine Bemühungen und dein Organisationstalent hätten wir unsere vielzähligen Kurse, vor allem aufgrund der Corona-Auflagen, nicht so erfolgreich durchführen können.

Was bei uns mit an vorderster Stelle steht, sind natürlich unsere Boote, um die sich seit diesem Jahr Horst Gouverneur kümmert. Alle Vereinsboote strahlen nun in neuen Glanz; so macht das fahren gleich noch mehr Spaß.

Natürlich läuft in einem Verein auch ohne einen Kassierer nichts. Mit Chandra Rawitz sind unsere Finanzen in besten und sicheren Händen.

An dieser Stelle möchten wir euch und vor allem auch hier nicht namentlich genannten Helfern und Unterstützern von ganzem Herzen danken und hoffen, dass ihr noch lange an unserer Seite bleibt und so den Verein am Leben erhaltet.

Neben der Neuwahl am Anfang des Jahres, standen auch weitere Veranstaltungen auf dem Programm. So fuhren wir im Januar mit einem ganzen Bus voller Bootsbegeisterter auf die Messe nach Düsseldorf. Für Essen und Trinken war gesorgt und wir konnten den ganzen Tag lang neue Eindrücke sammeln. Die Impressionen des Ausfluges könnt ihr euch gerne in unserer Galerie anschauen.

Im Juni nahmen wir, leider aufgrund der Ausnahmesituation mit nur wenigen Mitgliedern, teil an einem Segeltörn am Bodensee. Durch unseren Skipper Bernd Kreutz lernten wir sehr viel dazu und meisterten sogar einen heftigen Sturm auf See. Die restlichen Törns nach Kroatien, Irland und Südfrankreich mussten leider alle in das Jahr 2021 verschoben werden. Etwas worauf wir uns jedoch nun umso mehr freuen können. Das Saarspektakel fiel dieses Jahr leider ebenfalls aus.

Dafür konnten wir aber im November unser Stegfest am Osthafen zusammen feiern. Die strengen Corona-Verordnungen, die wir hierfür einhalten mussten, und auch das nasse, kalte Wetter konnten uns den Spaß an dem Abend nicht verderben. Das Fest war, dank aller Helfer, ein voller Erfolg und aufgrund einiger Spenden von Mitgliedern an eine Organisation für krebskranke Kinder, ein Jahresabschluss, auf den man stolz sein kann.



NEUNHUNDERT
Wir begrüßen unser 900. Mitglied

Zum 01. Februar 2021 begrüßte der Polizeisportverein Saar e.V. Polizeikommissar Sebastian H. als 900. Mitglied in der Abteilung Wassersport.

Herzlich willkommen !

 

 


Neues Projekt: Schwimmponton 2

Über Winter haben wir ein neues Projekt angestoßen, das nun seine Formen annimmt. Wir bauen einen zweiten Schwimmponton für unsere Steganlage in Form eines Floßes. Dieser Ponton wird mit den Maßen 5,50 x 2,50 Meter deutlich kleiner als unser Hauptponton. Er wird ebenfalls mit einem Holzbeleag eindedeckt und ist wie sein großes Gegenstück wartungsfrei konstruiert. Die Schwimmkörper sind aus PE-Kunststoff mit einer 30-jährigen Werksgarantie. Die Verbindungsteile bestehen aus Aluminim. Der Ponton ist so konstruiert, dass er sich bei Eisbildung im Hafen eigenständig nach oben drückt. Unser Mitglied Markus Bauer hat den Tragerahmen für diesen Ponton konstruiert. So konnten wir mit handelsüblichen Aluminiumteilen den Rahmen bauen, Das war bei dem großen Ponton nicht möglich. Dort wurden noch einzelne Aluminiumprofile hergestellt. Nach Fertigstellung des Pontons werden wir in dem Aufbau einen Lagerraum und eine kleine Werkstatt unterbringen.

Vereinsboote im Winterlager

Unsere Vereinsboote auf der Saar befinden sich im Winterlager.






Neujahrsempfang verschoben

Wir freuen uns riesig, dass sich für unseren Neujahrsempfang 2021 bereits so viele Mitglieder angemeldet haben. Leider müssen wir auch diesen Termin verschieben und haben wir immer noch keine Sicherheit, ob wir aufgrund der aktuellen Lage eine Feier in dem Rahmen durchführen können. Des Weiteren wird sich an der finanziellen Eigenbeteiligung betreffend der Feier bzw. des Menüs sehr wahrscheinlich etwas ändern. Diesbezüglich und auch betreffend des Termins halten wir euch aber natürlich zeitnah auf dem Laufend


Wechsel des Sportfachverbandes

Unsere Abteilung Wassersport wird mit Wirkung zum 01.01.2021 in den Saarländischen Motorboot-Sportverband e.V. wechseln. Damit werden wir der Forderung des LSVS gerecht, dass die Vereine Mitglied des jeweiligen Sportfachverbandes sind.

Natürlich sind wir weiterhin ein Teil des Polizeisportvereins Saar e.V.

Infos zum Verband findet ihr hier


NEU IM VEREIN - JetSki

Der Wasserspaß wird erweitert!

Für unsere Mitglieder haben wir nun auch einen JetSki zur Verfügung. Der 130 PS starke 3-Sitzer steht auf einem 750 kg Anhänger und kann getrailert werden.

Hierfür bietet sich die Mosel bestens an. Geslippt werden kann z. B. bei unserem neuen Vereinskooperationspartner WSC Mehring.

Er ist bestens geeignet zum Ziehen von Wakeboard oder Wasserski und daher als Allrounder einsetzbar.

Er wird ab Mitte Juli zur Verfügung stehen.

Der Tagessatz zur Nutzung beträgt 40 €.

Bei Interesse bitte bei Jannis Kratz (janniskratz[at]gmail.com) melden.


Segel-/Wassersportjacken mit Vereinslogo und Name

Neu im Vereinssortiment sind Segel-/ bzw. Wassersportjacken.

Sie werden ausgeliefert mit Vereinslogo und auf Wunsch mit Namensbedruckung. Die Kosten pro Stück betragen 110 €.

Wer Interesse an einer Jacke hat, meldet sich bitte über info(ät)psv-wassersport.de


NEU - Stand Up Paddle Boards (SUPs) und Wasserski

Jetzt neu im Verein:

 

Wir haben uns für den Spaß zwischendurch zwei neue Stand Up Paddle Boards (SUPs) zugelegt.

Diese können von den Migliedern genutzt werden und sind natürlich transportabel, da sie aufblasbar sind.

 

Außerdem haben wir uns ein Paar Wasserski samt Leine zugelegt. Mit unserem Vereinsboot ist es bei 3 Personen möglich, damit zu fahren. Zuvor müsste das Boot natürlich auf die Mosel getrailert werden.

 

Auch diese können durch die Mitglieder genutzt werden.

Der Trailer für das Boot kann bei Miete kostenlos mitverausgabt werden.

 

Bei Interesse bei Jannis Kratz ( janniskratz@gmail.com ) melden.


Nächster Stammtisch - unbestimmt-
Unser Stammtisch fällt bis auf weiteres wegen Corona aus

 

 



Sonderaktion Bootswimpel

Wir haben neue Bootswimpel erhalten.

Deshalb starten wir eine Sonderaktion. Wer jetzt einen Bootswimpel vorbestellt, bekommt einen attraktiven Sonderpreis: 17,- Euro pro Stück oder 2 Wimpel für 32,- Euro

Interesse? Bitte bestellt per e-Mail an: info (at) psv-wassersport.de

 

 

 

Jetzt auch bei Facebook und Instagram!
Folgt uns jetzt auch bei Facebook und Instagram, um immer über aktuelle News und Interessantes sowie alle Termine, Törns und Veranstaltungen informiert zu sein!

Datenschutz in unserem Verein
Datenschutzrechtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Vereinsmitgliedschaft

Hiermit informiert Sie der Polizeisportverein Saar e.V. über die Nutzung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen bzw. angeforderten personenbezogenen Daten. Für uns ist Transparenz unseres Handelns gegenüber unseren Mitgliedern und natürlich der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Hier finden Sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

Nächster Sportbootführerschein-Kurs
Online-Ausbildung startet

Gemeinsam mit den bis dato angemeldeten Teilnehmern für den Sportbootführerschein-Kurs haben wir uns entschlossen, den Kurs nun im Rahmen einer Online-Durchführung zu starten.

Die ersten Unterrichtseinheiten werden per "Zoom"-Meeting durchgeführt.

Der Start der Praxis-Ausbildung ist geplant für den 15. März 2021, sollte dies bis dahin möglich sein.

Ihr könnt euch nach wie vor für den laufenden Kurs anmelden unter

info@psv-wassersport.de

Nähere Infos erhaltet ihr hier.

 

Auch der Funkkurs 2021 UBI und SRC ist nun terminiert. Dieser startet am 07. und 08. April 2021.


SSS-Ausbildung
Termine 17. und 30. Januar 2021 abgesagt

(Der Kurs ist ausgebucht)

 

Der Unterricht wird an der Sportschule Saarbrücken, Raum 40 stattfinden. Der theoretische Unterricht ist für mehrere Tage am Wochenende vorgesehen.

Corona-bedingt können wir euch leider noch keine neuen Termine angeben.

Wir hoffen, dass es im Februar 2021 weiter gehen kann.

 

 

 

Workshop Astronavigation
Termine bis auf weiteres abgesagt

 

Wann die Fortsetzung des Seminars "Astronavigation und Sextant" an der Sportschule Saarbrücken (Tagungsraum 40) stattfinden kann ist bisher unbekannt. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden.

 

 

Funklehrgang SRC und UBI
7. und 8. April 2021

Der nächste Vorbereitungskurs für das Seefunkzeugnis SRC und das Funkzeugnis UKW-Binnenfunk UBI beginnt  am 07. und 08. April 2021 an der Verwaltungsschule in 66115 Saarbrücken, Konrad-Zuse Str. 5

Die weiteren Termine werden demnächst bekannt gegeben.

Der Unterricht erfolgt in bewährter Form.  Lernen zuhause ist notwendig. Die Unterlagen erhalten Sie von uns.

Informationen finden Sie hier.

Anmeldungen per e-Mail: info (ät)psv-wassersport.de

*Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung auf dieser Homepage.

 

Unser Newsletter - immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unser Vereinsleben. Wenn Sie Interesse haben, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und melden sich über den Link unten an.


Social Media
Wir sind ebenfalls bei Facebook und Instagram vertreten! Besucht und folgt uns, um News und Interessantes mit uns zu teilen!